Diese Seite drucken

Aktuelles zum Vorhaben

Zur Festlegung des Untersuchungsumfangs der Umweltverträglichkeitsstudie wurde beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt ein Scoping- Verfahren geführt. Der Scoping-Termin zur Besprechung gemäß § 5 UVPG fand am 26.01.2016 statt.

Die floristischen und faunistischen Kartierungen sind abgeschlossen. Die Umweltverträglichkeitsstudie, die FFH-Vorprüfung und der Artenschutzrechtliche Fachbeitrag wurden im Januar 2017 beim LVwA zur Vorprüfung eingereicht.

Nach Auswahl der weiter zu verfolgenden Vorzugslösung wird die Entwurfs- und Genehmigungsplanung bearbeitet.